Herzlich Willkommen

heißt Sie die evangelische Kirchengemeinde Großsachsenheim. Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.
  
Letzte Aktualisierung dieser Internetseite: 01.12.17

Aktuell

 

 

 

  • Impulse zur Adventszeit

    • expand_moreexpand_less Gottes Werk und Josefs Beitrag

      „Fürchte Dich nicht“ – das ist mein kleiner Beitrag an Gottes Rettung der Menschheit. Das schau ich mir bei Josef ab...

access_alarm "Nonnen in Aufruhr, Pfarrer in Haft"- Neue Ausstellung zum Thema Reformation im Stadtmuseum Sachsenheim

Auch für Württemberg und Sachsenheim markieren die 95 Thesen Martin Luthers den Beginn großer Veränderungen. Nicht nur der weltliche und geistliche Lebensalltag der Menschen ändert sich, auch Kirchenumbauten, Klosterauflösungen oder Schulgründungen hinterlassen in diesem Zusammenhang bleibende Spuren im öffentlichen Raum.

 

Eine neue Ausstellung im Stadtmuseum Sachsenheim mit dem Titel "Nonnen in Aufruhr, Pfarrer in Haft" zeigt ab Samstag, den 30.9., diese vielfältigen Prozesse und Umbrüche im Zuge der Reformation sowohl für Württemberg als auch konkret für alle heutigen Teilorte Sachsenheims. Dafür sorgt zum einen die informative und mit sehenswerten Objekten bestückte Wanderausstellung "Württemberg wird evangelisch" des Landeskirchlichen Archivs Stuttgart. Dazu begleitend vermittelt die Dokumentation des Stadtmuseums über die Sachsenheimer Reformationsergebnisse viele Detailinformationen: Warum kommt es im Kloster Rechentshofen zu Schlägereien unter den Nonnen? Wieso wird der erste evangelische Pfarrer in Ochsenbach verhaftet und außer Landes gewiesen? Zahlreiche historische Dokumente, Objekte, Audiostationen und interaktive Mitmachelemente auch für die kleinen Besucher lassen beim Museumsbesuch keine Langeweile aufkommen. Schülerinnen und Schüler des Lichtensterngymnasiums präsentieren sich außerdem mit Kunstarbeiten rund um das Thema "Reformation".

 

Darüber hinaus lockt ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm die Besucher ins Stadtmuseum Sachsenheim. Hier ist für jedes Alter und Interesse etwas geboten, so zum Beispiel Kindererlebnisnachmittage, Kochen wie zu Luthers Zeiten, eine Druckwerkstatt an einer originalgetreuen großen Druckerpresse, Vorträge zu Kirchenvisitationen oder Reformationsjubiläen sowie ein Abschlussfest mit Musik des Vocalensembles TonART 09 rund um das Thema „Reformation“. Das genaue Programm ist unter https://www.sachsenheim.de/website/de/bildung-kultur/stadtmuseum/sonderausstellung im Internet einsehbar.

Auch von der Kirchengemeinden finden dazu noch einige Veranstaltungen statt:

- Dienstag, 16.01.2018 um 19.30 Uhr im Kulturhaus Vortrag „Luthergedenken in Württemberg -  Die Reformationsjubiläen 1617 – 1917“ mit Dr. Gudrun Aker

- Sonntag, 25.02.2018, 09.45 Uhr Gottesdienst mit Landesbischof Frank O. July in der Stadtkirche Sachsenheim und 14.00 Uhr – 18.00 Uhr Abschlussveranstaltung im Kulturhaus mit tonArt 09 „ Musik zur Reformation“ 

Das Stadtmuseum Sachsenheim im Kulturhaus (Oberriexinger Str. 29, Sachsenheim) hat dienstags von 14-18:30 sowie sonntags von 14-17 Uhr geöffnet. Gruppeneinlass und –führungen (auch kleinere Gruppen) sind nach vorheriger Terminabsprache jederzeit möglich.

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Hunderte bei "Younify"

    Rund 750 junge Menschen haben am Samstag, 9. Dezember, an der Jugendkonferenz "Younify" des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (ejw) in der Ludwigsburger MHP-Arena teilgenommen.

    mehr

  • "Hoffnung, die weiter trägt"

    Am 11. Dezember laden um 19.30 Uhr die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Das Motto dieses Jahr: „Hoffnung, die weiter trägt“.

    mehr

  • Verleihung des Bibelpreises

    Am 10. Dezember hat Landesbischof July den Preis „Bibel und Gemeinde“ verliehen. Die evangelische Kirchengemeinde in Kuchen erhielt den Hauptpreis. Weitere Preisträger sind die Kirchengemeinde Nellingen und Oppingen sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 im Fach ev. Religion der Dreißental-Gemeinschaftsschule in Oberkochen.

    mehr