Veranstaltungen evangelischer Kirchenbezirk Vaihingen an der Enz

Die unten bei Bedarf aufgeführten Veranstaltungen sind nur ein kleiner Ausschnitt von Veranstaltungen des Kirchenbezirks oder einzelner Gemeinden im Kirchenbezirk.

 

Eine vollständige Übersicht erhalten Sie über die Site des Kirchenbezirks:

http://www.ev-kirchenbezirk-vaihingen-enz.de/

 

oder im Bereich der evangelischen Jugendarbeit über die Site des Bezirksjugendwerks:

http://www.ejw-vaihingen.de/

build ZusammenWachsen – Pfarrplan 2024

Zuerst einmal die entscheidende Nachricht vorneweg: Auch in Zukunft wird jedes evangelische Gemeindeglied in Württemberg von einem Pfarrer oder einer Pfarrerin betreut. Doch angesichts eines starken Rückgangs an Gemeindegliedern im ganzen Land wird in manchen Gemeinden der Pfarrer nicht mehr im Ort wohnen, sondern mehrere Gemeinden werden von einer Person begleitet.

Die Kürzungen in der Landeskirche bedeuten für den Kirchenbezirk Vaihingen/Enz, zu dem auch Großsachsenheim gehört, einen Rückgang der Pfarrstellen von bisher 19,5 auf 16 im Jahr 2024. Im Distrikt Sachsenheim-Unter-/Oberriexingen werden 1,5 von den 7 Stellen gestrichen werden. Wie das umgesetzt wird, ist momentan in der Diskussion. Ein Pfarrplanausschuss, in dem jede Gemeinde vertreten ist, berät genauso wie die Kirchengemeinderäte. Es wird für die Gemeinden nicht ohne schmerzhafte Einschnitte abgehen, denn jeder hätte natürlich gerne auch in Zukunft Licht im eigenen Pfarrhaus.

Sie fragen sich vielleicht jetzt, ob man nichts gegen das Schrumpfen der Kirche tun kann. Es gibt zwei Dinge, um den Abwärtstrend zu stoppen: Wenn Sie selbst in der Kirche bleiben, dann ist schon ein großer Schritt getan. Doch jede und jeder, der den Weg hinein oder zurück in die Kirche findet, der hilft den Abwärtstrend umzukehren. Dass die Kirche wichtig ist, das können Sie auf jeder Seite dieses „Einblick“ sehen. Als Pfarrerinnen und Pfarrer versuchen wir, daran mitzuarbeiten. Ob dies auch weiterhin in Großsachsenheim und der ganzen Landeskirche geschehen kann, darüber stimmen Sie mit Ihren Füßen ab.

Sobald wir Genaueres sagen können, werden wir Sie wieder informieren. Uns ist es wichtig, dass diese Prozesse nicht hinter verschlossenen Türen ablaufen. Deshalb lohnt es sich, hin und wieder auf unserer Homepage vorbeizuschauen oder auch auf der Seite www.pfarrplan2024.de.

Dieter Hofmann