Der ökumenische Arbeitskreis stellt sich vor

Der ökumenische Arbeitskreis setzt sich aus katholischen und evangelischen Gemeindemitgliedern zusammen. Wir sind ein offener Kreis, der keine regelmäßige Teilnahme verlangt. Wir treffen uns zwecks Vorbereitung verschiedener Gottesdienste (siehe unten), der ökumenischen Besuche in oder aus Valréas und vielem mehr. Für all das braucht es Menschen, ob jung oder alt. Wir laden Sie ganz herzlich ein, in unserem Kreis mitzumachen. Die Leitung haben Pastoralreferent Josef Haselberger (Tel.07142/919450) und Pfarrerin Britta Schleyer (Tel 07147/8911). Hier erfahren Sie Näheres und die Termine. Sie dürfen natürlich auch ohne Voranmeldung kommen und mitmachen.

Marianne Bauer

Ökumenische Bibelwoche 2019 in Sachsenheim

 

Mit Paulus glauben- Zugänge zum Philipperbrief

 

Der Philipperbrief wird auch als Freudenbrief bezeichnet. „Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!“ schreibt Paulus (Phil 4,4). Er lässt uns in die Realität einer Gemeinde blicken, die auch heute so bestehen könnte. Da ist nicht alles Gold, was glänzt. Gemeindealltag ist oft schwierig — damals wie heute. Der Philipperbrief erinnert daran, bei allen Schwierigkeiten die Freude nicht zu vergessen.

 

Sonntag, 17.02.2019 10.30 Uhr Franziskuskirche

Ökumenischer Gottesdienst zum Thema des Bibelwochensonntags:

„…, weil der, der bei mir ist, mich stark macht“ Phil 4, 10-13

mit Pfarrerin Britta Schleyer und Pastoralreferent Josef Haselberger

 

Dienstag, 19.02.19 19.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Kleinsachsenheim

mit Pfarrer i.R. Hans-Jürgen Horn, Phil 1,1,-26 „Mit Gewinn Gemeinschaft erleben“

 

Donnerstag, 21.02.19 19.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Großsachsenheim

mit Pfarrer Dieter Hofmann, Phil 1,27-2,11 „Mit größter Ehre“

 

Dienstag, 26.02.19 19.30 Uhr, Franziskushaus Großsachsenheim

mit Pfarrer Friedemann Wenzke, Phil 3,1-16 „Mit neuen Werten“

   

Donnerstag, 28.02.19 19.30 Uhr, Raum der Stille im Lichtenstern-Gymnasium                                       mit Pastoralreferent Josef Haselberger, Phil 3,17-21+4,1-3„Mit Brief und Siegel“

 

Sonntag, 03.03.19 19.00 Uhr, Kath. Heilig-Kreuz-Kirche in Ochsenbach

Taizé-Gebet „Mit allem Nötigen beschenkt“ Phil 4,10-23

mit Pastoralreferent Josef Haselberger und Diakon Ulrich Hirsch