Gottesdienste zu Weihnachten

Heiligabend

14.30 Uhr     Gottesdienst im Kleeblattheim

15.30 Uhr      Familiengottesdienst mit Krippenspiel

18.00 Uhr      Festgottesdienst

22.00 Uhr      Christmette mit Posaunenchor

 

1. Weihnachtsfeiertag

09.45 Uhr      Gottesdienst zum Christfest

 

2. Weihnachtsfeiertag

09.45 Uhr      Gottesdienst mit Krippenspiel aus der Provence

 

 

Das ganz besondere Krippenspiel am 2. Weihnachtsfeiertag

Am 2. Weihnachtsfeiertag um 09.45 Uhr werden in der Großsachsenheimer Stadtkirche die dort schon die ganze Adventszeit über aufgebauten „Santons“ – Krippenfiguren aus Valréas in Südfrankreich – zum Leben erweckt. In der „Pastorale“, einem Weihnachtsspiel von Erwachsenen für Erwachsene und die ganze Familie , treten die typischen provenzalischen Charaktere auf, denn ihrer Meinung nach liegt Bethlehem in der Provence, und das Weihnachtswunder geschieht an und für diese liebenswerten Menschen. Dabei werden Geizhälse großzügig, Diebe ehrlich und Faule fleißig. Manchmal grenzt dieses Geheimnis an Komik, aber es ist eine Geschichte voller Inbrunst und Frömmigkeit, die den Wunsch lebendig werden lässt, dass endlich Frieden auf Erden einziehe unter den Menschen, die guten Willens sind. Ergänzt werden diese Charaktere durch ortsansässige Persönlichkeiten, gespielt von einer bunt gemischten Truppe aus Großsachsenheimern und Oberriexingern unter der Leitung von Christiane Hähnle und Pfarrerin Elke Gratz. Im Gegensatz zu den Krippenspielen am Heiligen Abend, wird es keinerlei Probleme mit Sitzplätzen geben!

Ulrich Gratz