Kirchenwahl 2019

Am 1. Advent 2019 sind rund zwei Millionen evangelische Christen in Württemberg zur Kirchenwahl aufgerufen. Sie wählen ca. 10.000 Kirchengemeinderätinnen und -räte in 1.280 Kirchengemeinden. Natürlich auch bei uns. Unser Landesbischof wirbt dafür, sich als Kirchengemeinderätin/-rats aufstellen zu lassen: „Es ist ein bewundernswertes Engagement, sich für sechs Jahre ehrenamtlich für eine kirchliche Leitungsaufgabe zur Verfügung zu stellen und eine besondere Weise, die Entwicklung der Landeskirche mitzubestimmen.“

In unserer Kirchengemeinde suchen wir mindestens neun Personen, die bereit sind, am 1. Dezember zu kandidieren. Alle Kirchengemeinderäte und die Pfarrer freuen sich über jeden, der Lust hätte, dieses Amt zu übernehmen. Wir sind gerne bereit, detailliert zu erklären, was auf Sie dabei zukommt. Natürlich überlegen wir im Kirchengemeinderat auch, wen wir ansprechen könnten. Doch wäre es sehr schön, wenn Sie auf uns zukommen würden, vielleicht mit der Frage: „Kirchengemeinderat, wie geht das?“ Wir geben gerne Auskunft und freuen uns auf viele spannende Gespräche im Laufe dieses Jahres.

Dieter Hofmann